Da mich zurzeit eine Projektarbeit an der Uni beschäftigt bin ich leider nicht dazu gekommen die JVA Aachen zu besuchen. Bei ein paar Gesprächen mit Piraten und Nichtpiraten bin ich jedoch zu dem Schluss gekommen das es Ziel der Piraten sein sollte die Zustände in deutschen JVAn zu ändern. Dazu möchte ich folgendes tun:

-Bildung einer AG bzw. einer Untergruppe in der AG Justiz die thematisch arbeitet

-Überlegungen wie das Selbstbestimmungsrecht der Gefangenen auch in der JVA geschützt werden kann und in welchem Rahmen

-Wie ist die Meinung der Bürger dazu?

Ersteres werde ich spätestens Anfang des neuen Jahres in Angriff nehmen. Interessenten können sich jetzt schon bei mir melden. Zu Punkt 2 und 3 werde ich wohl nach und nach persönlich Meinungen einholen. Bisher ist mein Eindruck das die Idee einer Gefangenen-selbstverwaltung innerhalb gewisser Grenzen begrüßt wird. In der Bevölkerung herrscht jedoch nur selten die Idee von der JVA als “Besserungsanstalt” sondern als Bestrafung. Es ist meiner Meinung nach nicht gerecht Menschen für einzelne Straftaten ihr Leben lang zu brandmarken und durch Berufsverbote in unbefriedigende Lebenssituationen zu bringen.

Ich werde weiter an dem Thema dranbleiben und suche Leute die das mit mir tun wollen.

Advertisements